Download Bildlichkeit - eine geschichtsphilosophische Kategorie, by Anton Distler PDF

By Anton Distler

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, be aware: keine, Universität Zürich (Deutsches Seminar - Komparatistik), Veranstaltung: Bildlichkeit und Erinnerung bei W. G. Sebald, forty three Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Als Autor ragt W.G. Sebald vor allem mit seinen späten prosaischen Texten heraus, gefolgt von seinen späten, vor allem literaturwissenschaftlichen Werken zur österreichischen Literatur und zu randständigen Protagonisten. Sein literaturwissenschaftliches Frühwerk hingegen, das heisst seine Magisterarbeit über Carl Sternheim aus dem Jahre 1969 und seine Dissertation über Alfred Döblin von 1973, die 1980 in Druck ging, wird dabei in der deutsch- und englischsprachigen Rezeption grösstenteils vernachlässigt. Zu Unrecht, wenn guy beachtet, wie sehr philosophiegeschichtlich fundiert und durchdacht seine sämtlichen Arbeiten sind. Nur aufgrund seiner wissenschaftlichen Sozialisation in jungen Jahren aber - die verbunden ist mit seinem Studienbeginn an der Universität Freiburg im Breisgau - wird sich das Spätwerk W.G. Sebalds, das heisst vor allem seine prosaischen Arbeiten seit den 90iger Jahren, angemessen einordnen und darin der Stellenwert der vielseitig verwendeten, typisch anmutenden Bildlichkeit Sebalds bemessen lassen.
Die literaturwissenschaftliche Einordnung, insbesondere der Prosawerke, fällt aufgrund der komplexen von Sebald behandelten Thematik schwer. Versuche gibt es dennoch viele, wobei die einen dazu tendieren, Sebalds Texte, die, so Claudia Albes, „gegenwärtig unter dem Schlagwort ›postmodernes Schreiben‹ gehandelt“ werden, „mit kunstvoller Oberflächlichkeit und Redundanz gleich[zusetzen].“ Und „deutsche Berufskollegen wie Georg Klein“, hält Rüdiger Görner fest, werfen ihm unter anderem „ein problematisch leidensselig-masochistisches Verhältnis zur Vergangenheit und eine unzulässige Intimität mit den Toten“ vor. Es steht wohl nicht in Rede, dass W.G. Sebald ein bekennender, zutiefst melancholischer und sich um stete Selbstvergewisserung bemühender Mensch struggle, der sich allmählich entwickelte vom „Literaturwissenschaftler zum Schriftsteller, zum Maler, genauer: zum Porträtmaler in impressionistischer Manier.“ Wie aber konnte diese Transformation vollzogen werden, so dass dessen Erzählstil nichts desto trotz oder gerade deshalb vor allem in Grossbritannien und in den united states bei Leser und Kritiker gleichermassen überwiegend optimistic Resonanzen hervorrief und hervorruft?

Show description

Read Online or Download Bildlichkeit - eine geschichtsphilosophische Kategorie, oder: W. G. Sebalds Metaphysik der Koinzidenz (German Edition) PDF

Best language, linguistics & writing in german books

Vergleich der Reziproken des Ewenischen mit verwandten Sprachen (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, word: 2,3, Universität Leipzig (Linguistik), Sprache: Deutsch, summary: Even ist eine tungusische agglutinierende Sprache. Diese Arbeit skizziert die Möglichkeiten der Sprache zum Ausdruck von Reziproken und des Soziativ und stellt sie in einen Vergleich zu anderen eng verwandten Sprachen: Evenki und Udihe.

Die Ästhetik des Hässlichen am Beispiel von Gottfried Benns Morque-Gedichten (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, be aware: thirteen, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major, Sprache: Deutsch, summary: „Die Ästhetik des Hässlichen erhebt in der expressionistischen wie schon in der naturalistischen Moderne als eine Technik zur Desillusionierung des schönen Scheins Erkenntnisansprüche auf Wahrheit und Authentizität, die im Rahmen tradierter Verpflichtungen der Künste auf das Schöne nicht mehr einlösbar erschienen.

"Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" und die Parallelen zum Nationalsozialismus (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 1,7, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, summary: In der folgenden Hausarbeit werde ich mich mit dem Roman von Joanne ok. Rowling „Die Heiligtümer des Todes“ auseinandersetzen. Beginnen werde ichmit einem kurzen Überblick über die Autorin selbst und die Harry-Potter-Reihe.

Die Ortsnamen der Schweiz: Mit Einführung über die vesuvianische Namensprägung Europas (Historisch-philologische Werke) (German Edition)

Wir wohnen alle in einem Neapel oder Troja am Fuße eines Vesuvs – und merken es nicht! Ganz Europa ist überzogen von Ortsnamen, die Vesuv, Troja, Neapel, Priamus, usw. – aber auch christliche und hebräische Wörter - enthalten. Alle Länder, Flüsse, Berge, Städte, Dörfer und Fluren enthüllen einen ähnlichen Ursprung.

Additional resources for Bildlichkeit - eine geschichtsphilosophische Kategorie, oder: W. G. Sebalds Metaphysik der Koinzidenz (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.96 of 5 – based on 30 votes