Download Austins Sprechakttheorie als Weiterentwicklung zu by Markus Garth PDF

By Markus Garth

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, notice: 1,0, Universitat de Barcelona, Sprache: Deutsch, summary: 1. Einleitung
Diese Arbeit behandelt die Frage, ob Austins Sprechakttheorie eine Weiterentwicklung zu Wittgensteins Sprachspieltheorie darstellt. Zunächst wird allgemein Wittgensteins Sprachspieltheorie erörtert, die mit einigen Verweisen auf seine frühere Theorie der Sprache angereichert ist, welche den Sinn von Äußerungen auf den deskriptiven Teil beschränkt ließ. Danach wird insbesondere das Sprachspiel als Lebensform beleuchtet. Es wird ersichtlich, dass Wittgenstein die Sprache als lebendig erachtet, weshalb eine gründliche examine der Bedeutung nach ihm unmöglich ist. Desweiteren wird der Begriff der Familienähnlichkeiten geklärt, welcher eng mit der Unschärfe von Sprache verwoben ist.
Im zweiten Teil wird Austins place dargelegt. Während Kapitel 2.2.1. eine kurze Einleitung darstellt, widmet sich das nächste Kapitel Austins Erarbeitung der konstativen wie performativen Äußerungen. Da er diese Aufteilung jedoch für problematisch hält, entwickelt er die Sprechakttheorie, in der er die Sprache in lokutionäre, illokutionäre und perlokutionäre Akte aufteilt. Eine Erklärung dieser Akte wird in Kapitel 2.2.4. erörtert. Im dritten Teil werden beide Positionen miteinander verglichen. So wird zunächst angeführt, dass beide Wissenschaftler ein anderes Ziel mit ihren Theorien verfolgen. Während Wittgenstein den autonomen und unzerlegbaren Charakter der Sprache betont, versucht Austin durch Sprachanalysen eine Ordnung in die Bedeutung der Sprache heranzutragen. Dennoch lassen sich bereits bei Wittgenstein Anzeichen für alle drei Sprachakte in der Sprachspieltheorie finden. Dies wird in Kapitel 2.3.2. belegt, indem zu jedem Sprachakt ein passendes Zitat von Wittgenstein angeführt wird. Im letzten Kapitel wird schließlich die Hauptfrage beantwortet, ob die Sprechakttheorie die Sprachspieltheorie weiterentwickelt.

Show description

Read or Download Austins Sprechakttheorie als Weiterentwicklung zu Wittgensteins Sprachspieltheorie (German Edition) PDF

Best language, linguistics & writing in german books

Vergleich der Reziproken des Ewenischen mit verwandten Sprachen (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, word: 2,3, Universität Leipzig (Linguistik), Sprache: Deutsch, summary: Even ist eine tungusische agglutinierende Sprache. Diese Arbeit skizziert die Möglichkeiten der Sprache zum Ausdruck von Reziproken und des Soziativ und stellt sie in einen Vergleich zu anderen eng verwandten Sprachen: Evenki und Udihe.

Die Ästhetik des Hässlichen am Beispiel von Gottfried Benns Morque-Gedichten (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, observe: thirteen, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major, Sprache: Deutsch, summary: „Die Ästhetik des Hässlichen erhebt in der expressionistischen wie schon in der naturalistischen Moderne als eine Technik zur Desillusionierung des schönen Scheins Erkenntnisansprüche auf Wahrheit und Authentizität, die im Rahmen tradierter Verpflichtungen der Künste auf das Schöne nicht mehr einlösbar erschienen.

"Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" und die Parallelen zum Nationalsozialismus (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,7, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, summary: In der folgenden Hausarbeit werde ich mich mit dem Roman von Joanne ok. Rowling „Die Heiligtümer des Todes“ auseinandersetzen. Beginnen werde ichmit einem kurzen Überblick über die Autorin selbst und die Harry-Potter-Reihe.

Die Ortsnamen der Schweiz: Mit Einführung über die vesuvianische Namensprägung Europas (Historisch-philologische Werke) (German Edition)

Wir wohnen alle in einem Neapel oder Troja am Fuße eines Vesuvs – und merken es nicht! Ganz Europa ist überzogen von Ortsnamen, die Vesuv, Troja, Neapel, Priamus, usw. – aber auch christliche und hebräische Wörter - enthalten. Alle Länder, Flüsse, Berge, Städte, Dörfer und Fluren enthüllen einen ähnlichen Ursprung.

Extra info for Austins Sprechakttheorie als Weiterentwicklung zu Wittgensteins Sprachspieltheorie (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.65 of 5 – based on 23 votes